Matrix Therapie - Quantenheilung - Praxis 2021

Praxis für Lösungsorientiertes Coaching
Edith Bösch
Direkt zum Seiteninhalt

Matrix Therapie - Quantenheilung

Dieses Angebot ist für Menschen, die mit einer neuen und wissenschaftlichen erforschten Methode ein verbessertes Wohlbefinden in allen Lebensbereichen erfahren möchten:

  • in Beziehungen im privaten und im geschäftlichen Bereich
  • im beruflichen und wirtschaftlichen Erfolg
  • eigene Lebensthemen zufriedener gestalten
  • körperliche Gesundheit erzielen
Was genau ist Matrix / Zwei-Punkt-Methode?

In der Matrix Zwei-Punkt-Methode, auch Quantenmethode oder Quantenheilung genannt, verbinden sich Erkenntnisse aus der Physik, Quantenphysik und Metaphysik, die uns helfen, die Lebensqualität zu verbessern – in allen denkbaren Lebensbereichen. Sei es auf körperlicher, emotionaler oder seelischer Ebene. Mit einer tiefgreifenden Aktivierung der Selbstheilungskräfte gelangen Sie zu mehr Wohlbefinden, Gesundheit und Vitalität. Bei diesen Prozessen werden Emotionen in Form von gespeicherten, gestauten Energien freigesetzt und Blockaden werden nachhaltig gelöst und transformiert.  

In unserem Körper (in unserer Matrix) finden wir unsere Vergangenheit, Überzeugungen, Emotionen, Wünsche, Seelenanteile, Gedanken und die Information unseres physischen Körpers. Diese Prägungen haben ihren Ursprung in den Verhaltensmustern der Herkunftsfamilie (Zellerinnerungen), in Emotionen, Gedanken, Handlungen, Glaubenssätze und in einschneidenden Erlebnissen wie Unfälle, Operationen, Traumata und Schocks. So entstehen körperliche und emotionale Verletzungen, Verzerrungen und Widerstände innerhalb der Matrix unseres Körpers. Diese Verletzungen führen zu psychischen Beeinträchtigungen bis hin zu körperlichen Erkrankungen und zeigen sich in Unwohlsein, Nachlassen der Leistungsfähigkeit, chronischer Müdigkeit, Krankheit, vorzeitigem Altern, Beziehungsproblemen im geschäftlichen und privaten Bereich, körperlicher oder geistiger Unbeweglichkeit, Aggression und Depression u.s.w.

Meist erst wenn diese erworbenen und hinderlichen Lebensprogramme ihre Wirkung verlieren, öffnen sich neue Wege und Möglichkeiten. Ohne Risiko und ohne Nebenwirkungen werden die hemmenden Programme neutralisiert oder transformiert.

Es ist dann wieder „so wie es sein soll“
Zurück zum Seiteninhalt